Fein gedacht Interview Stories Storytelling

„Betreibe dein Geschäft mit ganzem Herzen, nur dann kannst du authentisch sein.“ Fein gedacht. Interview mit Jurianne Matter, Designerin

Ich liebe die Designs der niederländischen Designerin Jurianne Matter! Ob ihre wunderschönen Papierprodukte wie die Engel oder die Wishboat-Schiffchen, ihre neuen Keramikbecher oder die tollen Muster ihrer Geschirrtücher. Im Interview verrät Jurianne, wie ihr Label entstanden ist und warum Traditionen eine große Bedeutung für…

2. November 2015
Fein gedacht Interview Stories Storytelling

„Erfolg ist, das zu tun, was einen von Herzen glücklich macht.“ Fein gedacht. Interview mit Stefanie Luxat, Buchautorin, Journalistin und Bloggerin

Stefanie Luxat ist der Sonnenschein meiner Facebook-Timeline. Ob sie auf ihrem Blog „Ohhh… Mhhh…“ tolle Fotos von schönen Wohnungen oder eine ihrer herrlich pointierten Kolumnen postet, sie verschönert mir immer den Tag. Noch dazu ist Stefanie ein kreativer Wirbelwind mit immer neuen, tollen Projekten…

27. Oktober 2015
Fein gedacht Interview Stories Storytelling

„Wenn man spürt, es könnte das Richtige sein, sollte man es unbedingt tun.“ Anna Becker, Gründerin und Designerin von frjor

frjor ist isländisch und bedeutet „ideenreich“. Und das sind die Porzellan-Entwürfe von Anna Becker, der Gründerin von frjor, in jedem Fall. Klassisch schwarz-weiß mit unverwechselbaren, wunderschönen Mustern, die sich toll miteinander kombinieren lassen. Im Interview erzählt Anna, warum Island sie inspiriert hat, welche Neuigkeiten…

5. Oktober 2015
Stories Storytelling

Liebster-Award für Fein gedacht.

Der Liebster-Award ist eine „Auszeichnung“, die schon seit einiger Weile durch die Blogosphäre streift und ich freue mich sehr, dass Inga von Schokofisch so lieb war, Fein gedacht zu nominieren. Das Ziel des Awards ist es, neue Blogs zu entdecken und Blogger und Leser…

8. September 2015
Fein gedacht Interview Stories Storytelling

„Es gibt viel zu viele spannende Berufe, als dass man sein Leben nur in einem verbringen sollte.“ Fein gedacht. Interview mit Lena Felixberger, Descape

Als ich „Descape“ entdeckt habe, bin ich erstmal mit einem Quitschen vom Stuhl aufgesprungen. Für einen Tag, ein Wochenende, eine Woche die ausgetretenen Pfade verlassen und in einen ganz neuen Beruf hineinschnuppern? Den Traumjob ausprobieren, ohne gleich kündign zu müssen? Was für eine geniale…

1. Juni 2015